Golf 2 Zündung: Steuergerät (Cockpit)


Cockpit
Modifiziertes Cockpit

Das originale Cockpit meines Golf C war hässlich und hatte nicht mal einen Drehzahlmesser, also habe ich es rausgeworfen und durch dieses hier ersetzt. Als Basis diente ein Cockpit mit mechanischem Tacho, Drehzahlmesser aber ohne MFA. Ich habe es dann mit der Kohlefaseroptik und roten Zeigern versehen.

Irgendwann ist die integrierte Kühlmitteltemperaturauswerteelektronik kaputtgegangen und die LED oben im Thermometer hat ständig geblinkt. Ich habe dann die entsprechende Platine rausgeworfen und die ehemals rote LED durch eine grüne ersetzt. Sie zeigt jetzt an, ob der Lüfter am Kühler läuft.


LEDs

Original waren in der Mitte nur 4 LEDs vorhanden (Blinker, Lichtmaschine, Öldruck, Fernlicht). Ich habe noch ein paar zusätzliche nachgerüstet für Dinge die ich vermisst habe:


Sensoren für LEDs

Die Sensoren für Bremsflüssigkeit und Kühlmittel waren nicht vorhanden, ich habe die vom Golf GTI eingebaut. Die anderen Daten ließen sich vom Kabelbaum abgreifen.


Steuergerät für LEDs

LED driver LED driver offen
Steuergerät für nachgerüstete LEDs im Cockpit

Dieses Eigenbau-Steuergerät hat bisher die oben genannten LEDs gesteuert. An dem Poti wurde das Drehzahllimit fest eingestellt.

Da die Drehzahl-LED zukünftig dem Zündungssteuergerät zur Verfügung stehen soll, habe ich sie am LED-Steuergerät abgeklemmt und mit dem Zündungssteuergerät verbunden. Das Drehzahllimit kann jetzt dort über das Menü eingestellt werden. Die LED leuchtet jetzt aber auch bei zu hoher Öltemperatur und kann Blinkcodes für fatale Fehler der neuen Zündung anzeigen.




Browser        IDFC        Last update: 2011-09-13        Home        michael.baeuerle@gmx.net